25.2. TSV Willsbach - TSV Löwenstein 4:9

Spieler: Mario Miramontes, Kurt Künzlen, Günther Schilpp, Tim Zeltner, Chris Künzlen, Kevin Lebherz (JES)

Nach dem Unentschieden im Hinspiel erwarteten wir ein spannendes Derby. Doch schnell stellten wir die Weichen auf Sieg.
Nachdem lange ungewiss war, ob die Parie überhaupt mit 6 Mann gespielt werden konnte, ließ uns der angeschlagene Tim nicht im Stich und gewann das Doppel mit Kevin im 5.Satz zu 8 sowie sein Einzel im 5.Satz zu 9. Der frisch gepresste Orangensaft, den er vor dem Spiel getrunken hatte, war der Weg zum Erfolg.
Auch der Rest der Mannschaft brachte gute Leistungen, sodass nach 2 Stunden der wichtige Zweier eingefahren war.

(kl)



Willsbach-TSV Löwenstein 2

TSV Willsbach – TSV Löwenstein 2 4 : 9
Spieler.: Mario Miramontes/Kurt Künzlen/Günther Schipp/
Tim Zeltner/Chris Künzlen/Kevin Lebherz

Nach den Doppelpaarungen stand es 2 : 1 für Löwenstein Einzel.:
Tim und Günther konnten 2x punkten. Mario Chris und Kevin
siegten jeweils bei Ihren Einsätzen souverän.
Ein verdienter 9 : 4 Sieg für Löwenstein 2